Wann:
11/10/2019 um 15:00 – 12/10/2019 um 17:45
2019-10-11T15:00:00+02:00
2019-10-12T17:45:00+02:00
Wo:
IDEEN-RÄUME  
Mittelgasse 4
1060 Wien
Österreich

Referentin Mag. Nisrien Pichler _ Wie können Sie ein Geschenk für sich und für andere sein? Mit Begeisterung, Eigeninitiative und starken Beziehungen zur erfolgreichen Vermarktung.

Wie können Sie einen starken Eindruck hinterlassen?

 

Effizientes Geschäftsanbahnungs- und Beziehungsmanagement im Business Kontext

Inhalte

  • Kompetenzen- und Selbststärkung _ für einen förderlichen Eindruck
  • Motivation und Kraftquellen _ für hilfreichen Eigenantrieb im Verkauf
  • Vermarktung bedürfnisorientiert _ mit Spaß, Freude und der richtigen Ausstrahlung, um die Produktattraktivität zu steigern
  • Authentischer lösungsorientierter Auftritt _ Geschenk für mich und für andere sein

Methoden

  • Systemische und hypnosystemische Techniken
  • Kreativ- und Outdoor Strategien
  • Wertschätzende Kommunikation und Sprechtechniken

Ziele

  • TeilnehmerInnen kennen ihre Bedürfnisse und förderliche Denkmuster
  • Aufbau von eigeninitiativ erstrebenswerten Beziehungen zu allen Playern im beruflichen Umfeld _ KundInnen, MitarbeiterInnen, Team KollegInnen, GeschäftspartnerInnen
  • Mit Spaß und Freude gewünschte Resultate erzielen _ begeistert vermarkten
  • Spannender und zielführender Einsatz bei Verkaufs- und Führungsaufgaben

EH 16  _ 1 EH 45min

 

Referentinnen  Nisrien Pichler  und  Karin Kohn

Termin    Freitag, 11. Oktober 2019   15 h bis 20:45 und
Samstag, 12. Oktober 2019   9:30 bis 17:45

Ort  IDEEN-RÄUME  Mittelgasse 4, 1060  Wien

Investition € 1.200,- zuzüglich 20% USt € 240,- Gesamtbetrag € 1.440,-
Skripten und Pausensnacks sind im Gesamtbetrag inkludiert.

 

How to be a present? _ Wie man mit förderlichen Strategien und Techniken langfristige und stabile Beziehungen eingeht. 

Jeder liebt es einzukaufen, aber niemand möchte, dass einem etwas verkauft wird, was man nicht brauchen kann und noch dazu recht teuer ist. Das Produkt soll bedürfnisgerecht sein, also gilt es die Bedürfnisse herauszufinden. Begonnen wird mit den eigen!

Bevor man sich entscheidet zu kaufen, verliebt man sich _ in das Produkt, in den Hersteller oder in die Marke. Es geht um die Beziehung, die der Kunde zu seinem Objekt der Begierde aufgebaut hat oder auch umgekehrt?

Beziehungen sind ein Wechselbad der Gefühle. Diese zutiefst menschlichen Gefühle steuern auf welche Art und Weise und vor allem wie stark wir unsere Beziehungen zu unseren Kunden und Kundinnen, zu unseren Kollegen, aber auch zu uns selbst ausbauen.

Erfolgreiches Verkaufen beginnt mit der Liebe zu sich selbst. In weiterer Folge zum Produkt und natürlich zum Kunden und zur Kundin. Sobald man an diesen Schrauben dreht, entsteht der Flow im Verkaufsprozess ganz eigenständig. Anstatt auf Motivation und Auftrag des Unternehmens zu warten, wird aus Eigenantrieb und mit Begeisterung gehandelt _ eigenmotiviert, effizient und mit Freude in Geschäftsbeziehungen agieren.

Im Seminar steht der individuelle Beziehungsaufbau durch zielorientierte Kommunikation zu Ihrer unmittelbaren Umgebung und Ihren Kunden und Kundinnen im Mittelpunkt.

Sie dürfen sich auf beglückende Intensivierung Ihrer Beziehungen zu sich selbst, zu den Produkten und zu Ihren Teamkollegen und Kolleginnen freuen, die auf Ihren zukünftigen Verkaufserfolg ausstrahlen wird.

Weitere Fragen zum Kurs