Wann:
09/10/2019 um 9:00 – 17:00
2019-10-09T09:00:00+02:00
2019-10-09T17:00:00+02:00
Wo:
IDEEN-RÄUME  
Mittelgasse 4
1060 Wien
Österreich

Referentin Mag. Karin Kohn   _ STRATEGISCHES KOMMUNIKATIONS – KNOWHOW und
STÄRKUNG DER individuellen PERSÖNLICHKEIT _

Zielorientierte Gesprächsvorbereitung und selbstbewusster Einstieg
All starts with me! 

Inhalt

  • Einladendes und konstruktives Gesprächsklima schaffen
  • Haltungs- und Kommunikationsstrategien erkennen und stärken
  • Selbstverständnis als kompetente/r GesprächspartnerIn reflektieren
  • Ideale Sprechsituation* individuell konstruieren und umsetzen

Methoden

  • Achtsamkeits-  und Wahrnehmungsübungen
  • Klassische Kommunikationsstrategien

Ziele

  • Selbstbewusst und selbstgestärkt ein konstruktives Gesprächsklima für gelingende Besprechungen schaffen
  • Erfolgreiche Gespräche planen und Rahmenbedingungen einladend und zieldienlich gestalten

EH 8  _ 1 EH 45min

 

Referentin  Karin Kohn

Termin    Mittwoch, 9. Oktober 2019 von 9 h bis 17h

Ort 
 IDEEN-RÄUME  Mittelgasse 4, 1060  Wien

Investition € 500,- zuzüglich 20% USt € 100,- Gesamtbetrag € 600,-
Skripten bzw. Seminarunterlagen und Pausensnacks sind im Gesamtbetrag inkludiert.

Damit Gespräche gelingen, ist ein einladendes und konstruktives Gesprächsklima förderlich. Neben dem räumlichen und inhaltlichen Kontext haben vor allem die Gesprächspartner darauf positiven Einfluss. Wichtig ist die Art und Weise der Beziehungsgestaltung mit sich selbst und mit anderen.

Die eigene Haltung, die eigenen Überzeugungen, die eigenen Bedürfnisse und Erwartungen zu kennen, ermöglicht einen empathischen Umgang mit anderen GesprächsteilnehmerInnen. Das gute Gefühl für den eigenen Wert fördert das Selbstbewusstsein.

An diesem Seminartag stehen das Ich und meine Kommunikationsmuster im Mittelpunkt, da alles mit mir und meiner Vorstellung von Lösung beginnt. Auf Grund meiner Überzeugungen und Erfahrungen verhalte ich mich im beruflichen Alltag auf eine bestimmte Art und Weise. Alle Ressourcen und Kompetenzen** dafür sind in mir angelegt und so dürfen Sie sich darauf freuen, welche noch unbekannten lösungsorientierten Erkenntnisse der Tag bringen wird!

Weitere Fragen zum Kurs

*Jürgen Habermas _ Ideale Sprechsituation
**Gunther Schmidt _ Problem und Lösung auf einer Ebene

 

 

Um sich selbst und anderen mit Achtsamkeit und Respekt zu begegnen, stellen wir bewährte systemische und hyposystemische Techniken und Methoden vor – diese erproben und trainieren wir gemeinsam. Insbesondere erfordern Führungsaufgaben kommunikative, psychologische und soziale Fähigkeiten im Umgang mit Menschen.

Wertschätzende Kommunikation bedeutet
– Gesprächspartner sind einzigartig und gleichwertig im Kommunikationsprozess
– Transparenz im Gespräch, in den Erwartungen und in der Zielsetzung
– Würdigung aller Kompetenzen und Argumentationen
– Bereitschaft und Wille der Kommunikationsteilnehmer zur Verständigung
und
– fördert vertrauensvoll kooperativen Kontakt zwischen Verstand, Emotionen und Körper
– aktiviert und erweitert Ressourcen, um stabiles Selbstvertrauen in die eigene Lösungskompetenz zu stärken

Findet das in der Praxis immer so statt?

Unser kommunikativer Werkzeugkoffer fördert die eigenen und sozialen Kompetenzen und bietet jedem Einzelnen die Möglichkeit, Gespräche zu führen, die ressourcenschonend und lösungsorientiert den beruflichen Alltag erleichtern.

Visualisierungs-, Imaginations-, verbale und nonverbale Techniken ermöglichen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterschiedliche Lösungen zu finden, die Kommunikations-, Motivations- und Entscheidungsprozesse fördern.

Ziele
– Wirksame und stimmige Kommunikationsstrategien als Chance für erfolgreiches Konfliktmanagement
– Konflikte, Krisen, Probleme, Herausforderungen als Informationstool für individuelle Lösungswege
– Imagination, Körperwissen und Zielfokussierung zum Aufbau einer zieldienlichen Haltung
– Persönlichkeitsentwicklung und optimales Selbstcoaching durch Wohlwollen, Achtsamkeit und hilfreiche Tools

Unsere Adressaten
– sind beratend in Organisationen tätig, 
– haben Führungs- bzw. Personalverantwortung, 
– unterrichten, trainieren und lehren,
– unterstützen durch Mediation,
– sind im Um- bzw. Aufbruch, 
– möchten sich und ihr Kommunikationsverhalten stärken, 
– schätzen einen friedlichen und respektvollen Umgang mit anderen Menschen.

 

kennenlernen _ ausprobieren _ anwenden