Wann:
15/01/2020 um 9:00 – 17:00
2020-01-15T09:00:00+01:00
2020-01-15T17:00:00+01:00
Wo:
IDEEN-RÄUME  
Mittelgasse 4
Wien
Österreich

Referentin  Mag. Karin Kohn   _ NEIN und STOPP _ eigene BEDÜRFNISSE und ERWARTUNGEN beachten _ Raum zum Abschalten ermöglichen

JA _  zu sich selbst sagen _ Raum für Lösungsmöglichkeiten schaffen _ klare und wertschätzende Argumentation im beruflichen Kontext 

Inhalte

  • Sensibilität fördern _ achtsames Wahrnehmen _ aufmerksam sein
  • Erwartungen und Bedürfnisse erkennen und beachten _ persönliche Ebene
  • Argumentation klar und stärkend _ zielorientiert und „bewertungsfrei“ kommunizieren
  • Strategien für herausfordernde individuelle Situationen erarbeiten


Methoden

  • Kommunikations- und Imaginationstechniken _ förderliche Lösungen
  • Systemische- und hypnosystemische Kommunikationsstrategien

Ziele

  • Selbststärkender Umgang mit den eigenen Bedürfnissen und Erwartungen
  • Selbstsicheres und klares Mindset _ Einstellungen, Denkweisen, Haltung _ für lösungsorientierte und konstruktive Gesprächsführung

EH 8      EH 45min

 

Referentin   Karin Kohn

Termin    Mittwoch, 15. Jänner 2020 von 9h bis 17h

Ort   IDEEN-RÄUME  Mittelgasse 4, 1060  Wien

Investition  € 500,- zuzüglich 20% USt € 100,- Gesamtbetrag € 600,-
Skripten und Pausensnacks sind inkludiert.

 

In einer agilen Zeit, wo die beruflichen Anforderungen tagtäglich wachsen und sich verändern, sind stabile Techniken zur Selbststärkung und zur Führung von gelingenden Gesprächen hilfreich.

Stopp sagen und innehalten
sind ein mutiger Anfang, um sich Raum für neue Möglichkeiten zu schaffen.

Wahrnehmen was ist und was sich verändert. Erwartungen und Bedürfnisse erkennen, diese zu wahren und in die Kommunikation durch klare Argumente förderlich einbringen. So fällt es leicht, wertschätzend NEIN zu sagen und die persönliche Ebene gestaltet sich positiv.

Die Stärkung von stimmigen inneren und äußeren Kooperationen regen einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst und ein respektvolles Miteinander in der Arbeitswelt an. Es entstehen Sicherheit und kompetente Gelassenheit, die erfolgreiche Kontakte und eine effektive Zusammenarbeit mit MitarbeiterInnen, KollegInnen und KundInnen erleichtern.

Ein Einblick in vielfältige systemische und hypnosystemische Techniken wird gegeben und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich eingeladen, diese auszuprobieren und ihre individuellen Lösungsideen bzw. Lösungswege zu finden.

Eigene Themen können gerne eingebracht werden. Seien Sie neugierig, was sich entwickeln wird!

Weitere Fragen zum Seminar 

 

kennenlernen _ ausprobieren _ anwenden