Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Module I bis IV _ Gesprächsführung im Businsskontext selbstbewusst, selbststärkend, wertschätzend und lösungsorientiert

12/02/2020 @ 9:00-04/03/2020 @ 17:00

 

Module I bis IV BASIS _  Gesprächsführung im beruflichen Alltag selbstbewusst, selbststärkend, wertschätzend und lösungsorientiert

Beginnend mit Zielsetzung und Selbststärkung, über Bearbeitung von einzelnen Schwerpunkten z.B.  Embodiment, Erwartungen, präventives Konfliktmanagement und Gesprächsführung im schwierigen Kontext, spannt sich der Bogen zu einem nachhaltigen Gesprächsabschluss und der zukunftsorientierten Evaluierung.

I Zielorientierte Gesprächsvorbereitung und selbstbewusster Einstieg
All starts with me!
_ Persönlichkeitsmerkmale _ Selbststärkung _ Gestaltung des Gesprächsklimas _ Mittwoch, 12. Februar 2020 von 9 h bis 17h

II Nonverbale Kommunikation für wertschätzendes Beziehungsmanagement
Schweigend ins Gespräch vertieft!
_ Beziehungsgestaltung _ Raum- und Körpersprache _ Outfit und Accessoires _ Mittwoch, 19. Februar 2020 von 9 h bis 17h 

III Erwartungsmanagement _ kompetenter Umgang mit konfliktträchtigen Situationen
Bevor es kracht!
_ Wahrnehmung _ Gefühle, Erwartungen, Bedürfnisse _ kompetente Gelassenheit _ Mittwoch, 26. Februar 2020 von 9 h bis 17h

IV Gesprächsabschluss und Gesprächsevaluierung _ Metakommunikation
Red´ma übers Reden!
_ Erfahrungsaustausch _ Lösungswege überprüfen _ Raum zum Probehandeln _  Mittwoch, 4. März 2020 von 9 h bis 17h

EH 8  _ 1 EH 45min _ 48 EH

Referentin   Karin Kohn

Termine  Mittwoch, 12. Februar 2020 bis Mittwoch, 4. März 2020 von 9 h bis 17h

Ort 
 IDEENREICH  Argentinierstraße 4, 1040  Wien

Gruppe 4 – 6 TeilnehmerInnen

Basis Module I bis IV
€ 1.600,- zuzüglich 20% USt € 320,- Gesamtbetrag € 1.920,-
Skripten bzw. Seminarunterlagen und Pausensnacks sind im Gesamtbetrag inkludiert.

Bei individuellem Besuch einzelner Seminare
€ 500,- zuzüglich 20% USt € 100,- Gesamtbetrag € 600,-
Skripten bzw. Seminarunterlagen und Pausensnacks sind im Gesamtbetrag inkludiert.

 

Gesprächsführung im beruflichen Alltag selbstbewusst, wertschätzend und lösungsorientiert

Kommunikation gelingt grundsätzlich immer. Die Frage ist, ob sie in gewünschter Absicht gelingt bzw. ob die Gesprächspartner in erwarteter Weise agieren?

Die Schlüssel sind wir selbst und wir als Gesprächsteilnehmer und Gesprächsteilnehmerin können in vielfältigen Bereichen darauf Einfluss nehmen. Neben dem Konzept der Beziehungsebene, die den Inhalt der Nachricht dominiert, beschäftigen wir uns mit dem Ansatz, dass Haltungen und Sichtweisen auf unsere Erwartungen, Gefühle und Bedürfnisse einwirken und auch umgekehrt.

Wenn wir uns unserer Stärken, Erwartungen und Bedürfnisse bewusst sind und wir wertschätzende Kommunikationstechniken und Modelle individuell und auf die Situation abgestimmt nützen können, sind wir auf einem förderlichen Weg.

Methoden 
Visualisierungs-, Imaginations-, verbale- und nonverbale Kommunikationstechniken ermöglichen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sich selbst zu stärken und individuelle Lösungen zu finden, die Kommunikations-, Motivations- und Entscheidungsprozesse fördern.
Ein respektvolles und wohlwollendes Arbeitsklima unterstützt die Lösung der Anliegen in Einzelarbeit und in kleinen Gruppen.


Ziele
– Wirksame und stimmige Kommunikationsstrategien als Chance für erfolgreiches Konfliktmanagement
– Konflikte, Krisen, Probleme, Herausforderungen als Informationstool für individuelle Lösungswege
– Visualisierung, Imagination, Körperwissen und Zielfokussierung zum Aufbau einer zieldienlichen Haltung
– Persönlichkeitsentwicklung und optimales Selbstcoaching durch Wohlwollen, Achtsamkeit und selbststärkende Tools


Wertschätzende Kommunikation bedeutet

– Gesprächspartner sind einzigartig und gleichwertig im Kommunikationsprozess
– Transparenz im Gespräch, in den Erwartungen und in der Zielsetzung
– Würdigung aller Kompetenzen und Argumentationen lösungsförderlich
– Bereitschaft und Wille der Kommunikationsteilnehmer zur Verständigung
und
– fördert, vertrauensvoll kooperativen Kontakt zwischen Verstand, Emotionen und Körper
– aktiviert und erweitert Ressourcen, um stabiles Selbstvertrauen in die eigene Lösungskompetenz zu stärken

Unser kommunikativer Werkzeugkoffer fördert die eigenen und sozialen Kompetenzen und bietet jedem Einzelnen die Möglichkeit, Gespräche zu führen, die ressourcenschonend und lösungsorientiert den beruflichen Alltag erleichtern.

kennenlernen _ ausprobieren _ anwenden

weitere Fragen zu den Veranstaltungen

 

Details

Beginn:
12/02/2020 @ 9:00
Ende:
04/03/2020 @ 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Mag. Karin Kohn

Veranstaltungsort

IDEENREICH
Argentinierstraße 4
Wien, 1040 Österreich
+ Google Karte